Schiedsrichtervereinigung Hildesheim

Schiedsrichter- Vereinigung Hildesheim

 

 

Die Vereinigung


Dieser Zusammenschluss der Hildesheimer Schiedsrichter ist Einhundert Jahre jung und deren 
Hauptaufgabe ist das gesellige Beisammensein sowie die (inter)kulturelle Pflege aller Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter.                               

Die Vereinigung ist nicht wie in anderen Teilen der Republik gleichzeitig das Organ aller Referees. Hierfür zeichnet sich der Kreis- Schiedsrichter- Ausschuss mit dem Vorsitzenden Marcin Kuczera verantwortlich. Marcin ist direkter Ansprechpartner aller Unparteiischen innerhalb des NFV- Kreis Hildesheim.

Nancy Ibe-Mannchen ist  1.Vorsitzende der Schiedsrichter- Vereinigung. 


  

Chronik der Schiedsrichtervereinigung Hildesheim 

  

  

Die Schiedsrichter- Vereinigung Hildesheim ist eine Gliederung innerhalb des Niedersächsischen Fußballverbandes, NFV Kreis Hildesheim.

Gegründet wurde diese im Jahre 1920.
  
Es gab bis 1946 die Schiedsrichter-Vereinigung Kreis Hildesheim und die  Schiedsrichter-Vereinigung Kreis Marienburg. Im Jahre 1947 schlossen sich die o.g. Kreise zur Schiedsrichter-Vereinigung Hildesheim/Marienburg des NFV Kreis  Hildesheim zusammen.
Im Jahre 1948 wurde die Schiedsrichter-Vereinigung des NFV Kreis Alfeld gegründet.
  
Im Jahre 1979 wurden mit der Gebiets-und Verwaltungsreform die Schiedsrichter-Vereinigung Hildesheim/Marienburg und die Schiedsrichter-Vereinigung Alfeld zur Schiedsrichter-Vereinigung Hildesheim im NFV Kreis Hildesheim zusammengeführt.
  
Zweck und Aufgabe der Schiedsrichter-Vereinigung Hildesheim ist die Zusammenfassung aller Fußball-Schiedsrichter des NFV-Kreis Hildesheim, um den Zusammenhalt und die Kameradschaft zu pflegen, zu fördern  und zu vertiefen.
Dem Vorstand obliegt es u.a. kranke Kameraden zu besuchen, bei erfreulichen Anlässen, wie grünen, silbernen und goldenen Hochzeiten und besonderen Geburtstagen zu gratulieren sowie verstorbene Kameraden auf ihrem letzten Gang zu begleiten.
  
Um die Kameradschaft zu pflegen, werden jährlich nachfolgende Veranstaltungen geplant :
Verbands-Jugendschiedsrichter-Pokal-Turnier im Monat Januar                                    
 (NFV Jung-SR-Turnier)
Braunkohl-Wanderung im Monat Februar 

"Tag des Schiedsrichters" (Leistungsprüfung) im Monat Mai/ Juni (Kreis & Bezirk)
Tanz-Vergnügen (mit Ehrungen) im Monat Oktober (SR-Party)
Skat-und Knobel-Turnier im Monat November
 Senioren-Treffen im Monat Nov./Dez.
  
Die z.Zt.gültige Satzung der Schiedsrichter-Vereinigung Hildesheim des NFV   Kreis Hildesheim datiert vom 6.Juli 2013.
Alle Regularien sind in der Satzung und den Ordnungen des Verbandes vorgegeben. 
  

  


Vorstand 

Foto: Miguel Rey Lamas















1.Vorsitzende

Nancy Ibe- Mannchen

 

2.Vorsitzender & Stellvertreter

Karsten Gottschild

Jens Lange

 

 

Schatzmeisterin

Doreen Gauert


Stellvertretender Schatzmeister

Marcel Malkus


Kassenprüfer: Günter Köhler, Georg Willenbücher, Werner Münstedt, Miguel Rey-Lamas



Schriftführer

Clemens Schröder

 


Mitgliedswart

Irina Stremel


 

Ehrenvorsitzender

Horst Becher

 

Ehrenmitglieder

 Josef-Theodor Möller, Gernot Seiler, Hermann Schäfer, Hubert Schmidt

 

 

Kreis- Schiedsrichter-Obmann (KSO)

Marcin Kuczera

 

Instagram